Back to the top

Das Team

Das Team

Wer steckt eigentlich hinter dem Luftschloss?
Hier erfahrt ihr, mit wem alles begann und wie viele Leute mittlerweile an Bord sind. Und ein Gruppenfoto ist natürlich auch Pflicht!

Der harte Kern

Am Anfang waren wir gerade einmal zu dritt, dann zu viert, dann… ach, ihr wisst schon. Aus einer wortwörtlichen Schnapsidee unter ein paar Freunden an einem Stammtisch am Mittwochabend ist mittlerweile ein Projekt geworden, an dem zu Spitzenzeiten rund 70 freiwillige Helfer*innen mitwerkeln.

Der ganz harte Kern

Rund ein dreiviertel Jahr bevor das Luftschloss steigt, kribbelt es den ersten Teammitgliedern bereits in den Fingern. Denn die richtig guten Bands erwischt man selbstverständlich nur möglichst früh und auch die Stadt Ellwangen wüsste natürlich gerne, was wir für den nächsten Sommer planen. In den ersten Jahren chaotisch – mittlerweile routinierter – macht sich dann das Kernteam mit rund 30 Mitgliedern an die Arbeit. Weil die Hälfte keine Ahnung von Finanzen, die andere keine Hälfte keinen guten Musikgeschmack hat, teilen wir uns in Teams auf:

Booking

IT & Website

Kooperationen

Marketing

Support & Orga

Infrakstuktur & Deko

Da geht noch was…

Am Festivalabend selbst kommen dann noch jede Menge weitere Leute dazu. Freiwillige, die an der Bühnentechnik herumschrauben, Erstretter*innen, Kamerafrauen und -männer, Künstler*innen und und und. Die genaue Zahl lässt sich schwer beziffern – gemessen an dem, was Backstage an Verpflegung gefuttert wird, müssten wir aber dreistellig sein.

Ein kleines Fest für uns selbst

Wenn das Luftschloss finanziell keine Bruchlandung war, gibt es für die Helfer*innen im Winter noch ein kleines Fest. Im Prinzip ein Luftschloss 2.0, nur dass es dann ausschließlich Musik aus der Dose gibt. Und obwohl eigentlich keiner Gruppenfotos mag, gehören sie trotzdem zum Pflichtprogramm. Et voilà, die fast vollständige Luftschloss-Crew:

KONTAKT      IMPRESSUM     DATENSCHUTZ